JasKast.de – Buchhaltungs- und Büro-Service

Geldwerter Vorteil

Geldwerter Vorteil tageweise ermitteln?

In einem rechtskräftigen Urteil bestätigt das zuständige Finanzgericht, dass eine tageweise Ermittlung des geldwerten Vorteils für die Privatnutzung eines Firmenwagens nicht möglich ist. Es ist für jeden Kalendermonat der volle Betrag von einem Prozent des Bruttolistenpreises anzusetzen. Im Urteilsfall war dem Arbeitnehmer der Firmenwagen nur tageweise zur privaten Nutzung überlassen worden. Die Überlassung des Fahrzeugs begann bzw. endete zum Teil während des Kalendermonats. Auch in diesen Fällen sind für jeden angefangenen Kalendermonat die Versteuerungswerte in voller Höhe zu berechnen. Eine andere Lösung ergibt sich nur durch Anwendung der Fahrtenbuchmethode.

(Quelle: b.b.h.)